Rezept Schneller Steak-Auflauf aus 5 Zutaten low-carb keto

Steak-Auflauf-lowcarb

Erinnert ihr euch noch an unseren Steak-Dip? Die Kombination aus Steak-Würfeln, Frischkäse und geschmolzenem Käse war soooo lecker, dass wir das wiederholen wollten. Nur diesmal sollte es etwas schneller gehen. Mit diesem Rezept habt ihr mit nur 5 Zutaten in weniger als einer halben Stunde eine köstliche herzhafte Mahlzeit aus dem Ofen gezaubert.

Zutaten:

  • ca. 400 g Rumpsteak (oder ein anderes Stück Rindfleisch das ihr gerne mögt)
  • ca. 800 g Gemüse (z.B. Brokkoli)
  • 200 g Frischkäse
  • 2 Zwiebeln
  • 5 Scheiben Käse (z.B. Cheddar)
  • Salz, Gewürze, etwas Öl

Zubereitung:

Das Gemüse im Kochtopf bissfest garen. In der Zwischenzeit die Steaks in der Pfanne rundherum sehr scharf anbraten (ca. 2-3 Minuten, bis es rundherum schön knusprig braun ist). Auf ein Schneidebrett legen und kurz ruhen lassen. Die Zwiebeln kleinschneiden und in der Steakpfanne mit etwas Öl glasig dünsten.

Den Backofen auf 190°C vorheizen.

Das Gemüse mit Salz und Gewürzen abschmecken und in eine eingefettete Auflaufform geben. Den Frischkäse zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und ca. 2 min erhitzen bis die Masse etwas flüssiger ist. Ebenfalls wie gewünscht mit Salz und Gewürzen abschmecken. Die Frischkäse-Zwiebelmasse über das Gemüse gießen. Die Steaks in ca. 1 cm dicke Streifen oder Würfel schneiden und darüber verteilen. Etwas salzen und pfeffern und anschließend mit Käsescheiben belegen.

Bei 190 °C ca. 10-15 min bei Umluft oder 20 min bei Ober- und Unterhitze backen bis der Käse leicht braun wird.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*